Über Quantum Leben

Das Fürstentum Liechtenstein liegt im Alpenraum Mitteleuropas zwischen Österreich und der Schweiz und ist mit rund 37.500 Einwohnern auf einer Fläche von 160 Quadratkilometern der sechstkleinste Staat der Erde. Regierungsform ist eine konstitutionelle Erbmonarchie auf demokratisch-parlamentarischer Grundlage, Amts- und Landessprache ist Deutsch, Währung ist der Schweizer Franken (CHF). Obwohl klein, ist Liechtenstein ein stabiler, breit diversifizierter und fortschrittlicher Wirtschaftsstandort mit über 4000 tätigen Unternehmen und nahezu gleich vielen Arbeitsplätzen wie Einwohnern und gilt als eines der höchst industrialisierten Länder der Welt.

Die Wirtschaft in Liechtenstein konzentriert sich überwiegend auf den sekundären (Industrie) und den tertiären (Dienstleistung) Wirtschaftssektor. Knapp 60 Prozent der Erwerbstätigen in Liechtenstein sind im Dienstleistungssektor tätig, rund 16 Prozent im Finanzsektor. Aufgrund der positiven Rahmenbedingungen und Wachstumsperspektiven ist das Fürstentum ein attraktiver Standort für Finanzdienstleister wie Versicherungen, wie beispielsweise Quantum Leben sie bietet. Der Status als professioneller, stabiler und innovativer Finanzplatz ist ein wichtiger Bestandteil der gesamten Liechtensteiner Volkswirtschaft.

Das Fürstentum – attraktiv für Kunden und Unternehmen

Für Versicherungen bzw. Finanzdienstleister wie Quantum Leben bietet Liechtenstein als einziger Staat direkten Marktzugang sowohl zum gesamten EU-Raum als auch zur Schweiz. Darüber hinaus legt das Fürstentum großen Wert darauf, wirtschaftspolitisch unabhängig zu bleiben und seine Standortvorzüge wahren zu können: Von der versicherungsfreundlichen Gesetzgebung, dem modernen Steuersystem sowie dem liberalen Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht profitieren Versicherungsgesellschaften und Kunden gleichermaßen: Unternehmen können auf dieser Grundlage innovative Produkte und Strategien entwickeln und ihre Versicherungslösungen dank des freien Marktzugangs in Europa und der Schweiz ideal an die Gesetzgebungen und die Kundenbedürfnisse in den jeweiligen Zielmärkten anpassen. Durch verstärkte Regulierungen in den letzten Jahren wird der Schutz der Kunden weiter priorisiert: Die Liechtensteinische Finanzmarktaufsicht (FMA) beaufsichtigt alle ansässigen Versicherungsgesellschaften. Das Versicherungsaufsichtsrecht fördert Transparenz und Rechtssicherheit.

Quantum Leben bündelt diese Standortvorteile:

  • Einziges Land mit direktem Marktzugang zum Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und der Schweiz
  • Liberale Wirtschaftspolitik und Gesellschaftsrecht
  • Politische und wirtschaftliche Kontinuität und Stabilität, belegt durch AAA-Ratings von Standard & Poor’s und Moody’s
  • Solide Finanzpolitik der öffentlichen Haushalte, eines von nur 5 Ländern weltweit ohne Staatsverschuldung
  • Breite Diversifikation des Wirtschaftsstandorts
  • Mit dem Schweizer Franken (CHF) als gesetzliches Zahlungsmittel eine starke und stabile Währung
  • Sehr gute Infrastruktur und überschaubare Größe für Flexibilität und kurze Entscheidungswege
  • Förderung von Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten
  • Deutsch als Landes- und Amtssprache
  • Regulative Sicherheit durch eine strenge und kompetente Finanzmarktaufsicht (FMA), die Transparenz und den Schutz der Kunden priorisiert
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.